Türkeiwahlen: Köln-Bonner Wahlbeobachtungsdelegation berichtet live


Heutige Kundgebung der HDP in Van

Seit Dienstag ist die neunköpfige Delegation aus Köln/Bonn unterwegs.
Nach einigen Tagen in der kurdischen Metropole Diyarbakir ist sie jetzt in den Orten Cizre, Uludere und Idil bereit zum morgigen Einsatz. Die Polizei droht damit, die Wahlbeobachtung zu verbieten und macht Druck auf die Gastgeberfamilien. Trotzdem sind alle guter Dinge und hoffen auf einen erfolgreichen Sonntag, gegen alle Einschüchterung und Unterdrückung.

Die Delegation berichtet ausführlich per Twitter: https://twitter.com/KBDiyarbakir

Ebenfalls die Frauendelegation aus Berlin: https://twitter.com/berlin_amed
(Alle Meldungen sind auch ohne Twitter-Anmeldung lesbar)

Ein ausführlicher Bericht aus Diyarbakir vom Kölner Mitreisenden Alp Kayserilioğlu:
https://revoltmag.org/articles/ein-antifaschistischer-wind-weht/