Archiv für September 2017

Deutsche Waffenexporte in Millionenhöhe

Dass trotz vordergründigen Geplänkels um Reisehinweise, Stopp der EU-Beitrittsgespräche, Hermesbürgschaften etc. die Rüstungsexporte und auch die polizeiliche und geheimdienstliche Zusammenarbeit ungemindert weiterlaufen, zeigt, dass es der Bundesregierung in den Beziehungen zur Türkei nach wie vor nicht um Menschenrechte und Demokratie geht, sondern um Profit- und geostrategische Interessen geht.
ARD: Die Bundesregierung hat seit Jahresbeginn Waffenexporte an die Türkei im Wert von mehr als 25 Millionen Euro bewilligt – trotz der diplomatischen Krise mit Ankara. Das geht aus einer Antwort auf eine Anfrage der Grünen hervor.
Weiterlesen auf tagesschau.de