Archiv für August 2012

Freiburg: Veranstaltungsreihe “Tatort Kurdistan”

Von September bis November 2012 findet im Linken Zentrum Freiburg eine Veranstaltungsreihe “Tatort Kurdistan” statt. Mit dieser Reihe wollen wir den Konflikt zischen der Türkei und der kurdischen Befreiungsbewegung beleuchten und das Thema “Kurdistan”, das aktueller denn je ist, wieder auf die Tagesordnung der deutschen Linken bringen. Mit Vorträgen, Filmen und einem internationalistischen Kulturabend präsentieren wir euch eine abwechslungsreiche und interessante Exkursion und wollen internationale Solidarität leben.
Programm

Antifaschistische Linke Freiburg (ALFR)

Veranstaltung auf Antifacamp Dortmund, 31.8.

Was ist los in Kurdistan?

Im Zuge des sog. „Arabischen Frühlings“ kommt es auch in Kurdistan zu erheblichen Veränderungen. In der Türkei/Kurdistan ist erneut der offene Krieg zwischen dem türkischen Militär und der kurdischen Guerilla ausgebrochen. In Syrien haben dagegen kurdische Volksräte erste Städte und Gemeinden übernommen. Die sich auf Abdullah Öcalan beziehenden Kräfte streben eine “Demokratische Autonomie” an, die auf Geschlechterbefreiung, Rätedemokratie und Ökologie basiert. Wie sieht das in der Praxis aus, welche Möglichkeiten hat die kurdische Befreiungsbewegung? (mehr…)